Neuordnung und Revitalisierung, Entwicklung und Erstellung eines neuen B- und F-Planes, Umbau von Bestandsimmobilien und Neubau von Wochenendhäusern sowie Hotel, Wasserskianlage, Reiterhof, Gastronomie.
Das gesamte Freizeit- und Erholungszentrum erstreckt sich über eine Fläche von ca. 1 Mio. qm.